PRESSEINFORMATION

Jetzt neu: Produktsortiment und Inspiration für Wohnformen der Eingliederungshilfe

Für große und kleine Wohnformen der Eingliederungshilfe sind durchdachte Einrichtungen das A und O für einen möglichst reibungslosen Betreuungsalltag. WiBU ObjektPlus schöpft aus über 100 Jahren Erfahrung in der Gestaltung und Ausstattung sozialer Einrichtungen. Für die Eingliederungshilfe hat WiBU jetzt neu eine vielfältige, auf unterschiedliche Bewohnerschaften abgestimmte Produktauswahl in einem Katalog zusammengestellt.

Titelseite WiBU ObjektPlus Katalog für Wohnformen der Eingliederungshilfe

Raumeinrichtungen für die Eingliederungshilfe, in denen gelebt und gearbeitet wird, müssen einerseits das Betreuungsteam unterstützen und andererseits den Bewohner:innen ein Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit geben. WiBU ObjektPlus hat jetzt ein ausgewähltes Produktsortiment verschiedener Markenhersteller speziell für die Eingliederungshilfe in einem Katalog zusammengestellt. Für diesen Katalog wurden mehr als 100 Produkte für Lebens- und Arbeitsräume ausgewählt, die die vielfältigen Anforderungen in der Eingliederungshilfe unterstützen. Die Produktauswahl erfolgte nach der Prämisse des Objekteinrichters, Design und Funktion immer zu verbinden. Die Zusammenstellung im Katalog erleichtert den Einkauf, der dadurch ganz bequem aus einer Hand über WiBU erfolgen kann.

Inspiration für die Gestaltung von Wohnformen für die Eingliederungshilfe

Ob es um Wohnen, Schlafen, um Küchen zum Leben und Arbeiten, um Baden und Therapie oder um Hygiene und Hauswirtschaft geht: Strapazierfähige, funktionale Möbel, individuelle Gestaltung und clevere Details machen Wohn- und Schlafräume für die einzelnen Bewohner:innen zu einem sicheren, unterstützenden und behaglichen Zuhause.

Inspiration und Ideen finden Interessent:innen und Kund:innen auch in den deutschlandweit sieben regionalen WiBU Ausstellungen. Dort erhält man eine herstellerneutrale Produktberatung und in den dort integrierten Kreativzentren werden Planungen und deren Umsetzung besprochen.

Für alle gewünschten Einrichtungsbereiche übernimmt WiBU ObjektPlus die Planung sowie das Projektmanagement. Wohn- und Arbeitsabläufe werden in der Planung zusammen mit dem Kunden konsequent mitgedacht und in Lösungen umgesetzt, die im Betreuungsalltag praktisch unterstützen und entlasten. Ziel ist es auch, dabei für die Mitarbeiter:innen ein angenehmes Umfeld und für das Zusammenspiel von Arbeitsplatz und Sozialraum Ordnung und Freiraum zu schaffen. Verschiedene Beispiele für durchdachte Einrichtungen sind in der neuen Broschüre „Funktionale und wohnliche Einrichtungen für die Eingliederungshilfe“ zusammengestellt.

Zukunftsperspektiven in der Eingliederungshilfe: der WiBU Expertentag 2022

Nach dem großen Erfolg des WiBU Expertentags 2020 in Siegburg wird am 28. September 2022 der nächste Expertentag für Leitungen der Eingliederungshilfe stattfinden. Ausgewiesene Experten referieren zum Thema „Zukunftsperspektiven in der Eingliederungshilfe“ über aktuelle und künftige Herausforderungen in den verschiedenen Wohnformen der Eingliederungshilfe.

Informationen und Kontakt:

WiBU Gruppe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
pr-objekt@wibu-gruppe.de
Belegexemplar erbeten.