PRESSEINFORMATION

WIBU Expertentage 2019

Mit modernen Führungsstrategien und Digitalisierung die Zukunft sichern

Den aktuellen Herausforderungen – wie Fachkräftemangel, sich veränderndes Kundenverhalten sowie die bereits rasant fortschreitenden Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung – sollte das Top-Management der stationären Altenpflege mit den richtigen strategischen Maßnahmen begegnen und den Mitarbeitern Antworten und Orientierung geben. Neue, wirksame Führungsstrategien und eine Empfehlung für die richtigen Maßnahmen in der Digitalisierung sind die wesentlichen Elemente, um diesen Herausforderungen begegnen und damit auch zukünftig wirtschaftlich erfolgreich am Markt agieren zu können.

Die Inhalte der Expertentage 2019 konzentrieren sich deshalb auf diese beiden strategischen Bereiche. Die Referenten, Christoph Hauke, Experte für Führung 4.0 und Professor Kreidenweis, Professor für Sozialinformatik, werden in ihren Beiträgen aufzeigen, wie konkrete Lösungen aussehen können, wie sich Wirkungszusammenhänge darstellen, und vor allem dass ein modernes Führungsverhalten und sinnvolle Digitalisierungsschritte gemeinsame Bestandteile einer positiv besetzten Arbeitgebermarke sind.

Neu bei den Expertentagen 2019 ist, dass es bei jedem Termin zusätzlich zu den Referentenbeiträgen eine Best Practice Kurz-Präsentation geben wird.

Die Veranstaltungen finden wie gewohnt in 7 Städten statt:

  • 28. Februar 2019, München
  • 13. März 2019, Frankfurt
  • 27. März 2019, Hannover
  • 28. März 2019, Hamburg
  • 9. April 2019, Berlin
  • 9. Mai 2019, Leipzig
  • 14. Mai 2019, Köln

Informationen und Kontakt:

WiBU Gruppe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
pr-objekt@wibu-gruppe.de
Belegexemplar erbeten.