27. April 2020 | Kategorie: Markt

Coronavirus: Die Infektionsrate in den Bundesländern

Die bundesweite Infektionsrate liegt aktuell bei 185 Infizierten je je 100.000 Einwohner.

Das Coronavirus wirkt sich weiterhin auf das öffentliche Leben in Deutschland aus. Die Statista-Grafik auf Basis von Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) zeigt, wie stark die einzelnen Bundesländer betroffen sind (Stand: 26. April, 24:00 Uhr). Bisher am stärksten betroffen ist Bayern, mit 313 COVID-19-Infektionen je 100.000 Einwohner, gefolgt von Baden-Württemberg (278), dem Saarland (251) und Hamburg (241). Die bundesweite Infektionsrate liegt aktuell bei 185 Infizierten je je 100.000 Einwohner. Die Daten werden von den Gesundheitsämtern an das RKi übermittelt und können im Laufe des Tages variieren.

 

(Quelle: Statista)